Kiefergelenktherapie (CMD)

Kiefergelenktherapie wird auch TMG-Behandlung bzw. Therapie der cranio-mandibulären Dysfunktion (CMD) genannt. Sie behandelt die Fehlfunktion im Zusammenspiel von Ober- und Unterkiefer, bedingt durch Störungen in der Funktion der Zähne, der Kiefergelenke und der Kiefermuskulatur die wiederum durch Zähneknirschen oder Stress hervorgerufen werden können.

Symptome dieser Erkrankung sind z.B. Tinnitus, Schwindel, Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerz sowie Beschwerden im Gesichts- und Kieferbereich.


Kurse hier anfragen

Zimmer auswählen
Check-In Datum
Check Out Datum
Name
Anzahl der Person
E-Mail
Telefon
Kommentar
  • Kiefergelenktherapie (CMD)